HEIDELBERGER BÜRO FÜR FAMILIENFRAGEN UND SOZIALE SICHERHEIT (HBF)  

 Bundesweiter Presse- und INFORMATIONSDIENST  

Überparteilich - Verbandsunabhängig - Spendenfinanziert

TRÄGER: DEUTSCHER ARBEITSKREIS FÜR FAMILIENHILFE e.V., FREIBURG/BR

 

Leiter des Büros: Kostas Petropulos

Biesinger Str. 16, 72070 Tübingen, Tel: 07071-400690, PC-Fax: -400691, E-Post/Mail: FamilienbueroHD(at)kabelbw.de oder hbf-infodienst(at)heidelberger-familienbuero.de, www.heidelberger-familienbuero.de  

SPENDENKONTO: Bankhaus Mayer (Freiburg), Kto.-Nr. 1415280 (BLZ 680 300 00) - Kennwort: Familienbüro"

 

Neueste HBF-Meldungen

HBF nach Sachgebieten / Familienpolitik nach Stichworten (z.B. Kindergeld, Elterngeld, Ehegattensplitting, Kinderbetreuung, Vereinbarkeit u.a.)

Familie in Zahlen

  (Statistiken)  

SUCHE 

auf der HBF-Internetseite

HBF-Echo

Anmeldung HBF-E-Mail-Dienst oder HBF-Schnupper-Abo

(kostenlos)

 

- zurück zur Übersicht -

 

HBF-Buchempfehlungen


19.08.2013

HBF-Aktuell:


18.10.2006 HBF-Lesetip: Kinder stärken! - Die Regierung setzt auf mehr Krippen - Schwedens "Mutter der Nation" verlangt mehr Elternzeit für Kinder!
27.09.2006 HBF-Lesetip: Klartext contra (familien)politische Gedächtnis- und Grundsatzlosigkeit -  Ex-Regierungschef von Baden-Württemberg liest dem Zeitgeistopportunismus seiner Kanzlerinnen-Partei die konservartiven Leviten - Erwin Teufels Buch "Maß und Mitte"
18.08.2006 HBF-Hör/Lesetip: Karriere und Kinder – Es geht doch! – Aber zu welchem Preis? – Ergebnisse einer Langzeitbetrachtung - DLF "Politische Literatur" am 21.08.06
18.08.2006 HBF-Hör/Lesetip: Karriere und Kinder – Es geht doch! – Aber zu welchem Preis? – Ergebnisse einer Langzeitbetrachtung - DLF "Politische Literatur" am 21.08.06
03.02.2006 HBF-Hörtip: Die Lust Mutter zu sein - Eine feministische US-Psychologin bereichert mit provozierenden Thesen (nicht nur) die deutsche Familiendebatte - DEUTSCHLANDFUNK "Politische Literatur" am 6. Februar 2006
23.01.2006 HBF-Lesetip: Karriere und Kind. Erfahrungsberichte von Wissenschaftlerinnen - eine Buchvorstellung in der Süddeutschen Zeitung 
27.01.2005 HBF-Buchtip: Kindeswohl, ade! Gesundheitsverhütung im Wohlstandsland - Birgitta vom Lehn mit einem Lagebericht aus einem kinderfeindlichen Land
21.06.2004 HBF-Buchtip: Arbeitende Mütter in Europa – Vergleiche und Analysen – Eine Rezension im DeutschlandRadio (DLF-Köln)
10.11.2003 HBF-Hörfunktip: Innovation und Humanvermögen - Die vergessenen Themen der Standortdebatte - Zwei Buchbesprechungen im Deutschlandfunk/DLR-Köln
02.06.2003 HBF-Buchtip: Demographie und Wohlstand - Tagungsband des Berliner Kongresses vom Juni 2003 erschienen - Orientierungspunkte für eine ratlose Politik und Gesellschaft
26.11.2002 HBF-Veranstaltungstip: Deutschland armes Kinderland – ZEIT-Redakteurin Susanne Mayer präsentiert ihr neues Buch bei der Heinrich-Böll-Stiftung 
12.11.2002 Krüsselberg/Reichmann: Zukunftsperspektive 
Familie und Wirtschaft - Vom Wert von Familie für Wirtschaft, Staat und Gesellschaft.